Home » Französisch » Französisch lernen für den Urlaub

Französisch lernen für den Urlaub

Französisch-Vokabeltrainer für Ihren Urlaub in Frankreich mit Reiseführer

  • Lernen Sie Ihr Frankreich-Urlaubsvokabular leicht, schnell und systematisch.
  • Werden Sie in wenigen Tagen fit für Ihre Reise nach Frankreich.
  • Inklusive Frankreich-Reiseführer.
  • Lernen Sie französische Wörter und Redewendungen für jede Urlaubssituation in Frankreich.

Französisch lernen für den Urlaub

Der Französisch-Expresssprachkurs bietet Ihnen:

  • 21 Wortlisten mit realistischen Urlaubssituationen für ein ausgedehntes Lese- und Hörvergnügen.
  • MP3-Audio-Vokabeltrainer mit allen 21 Wortlisten und Vokabeln.
  • Einen Frankreich-Reiseführer mit geballten Informationen rund um Ihr Reiseziel.
  • Durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode werden Sie bequem innerhalb kürzester Zeit den Französisch-Reisewortschatz lernen und sich in allen Urlaubssituationen Ihre Wünsche ausdrücken können.
  • Abwechslungsreiche Tägliche Aufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren, weiterzulernen.

Frankreich-Reiseführer und Landesinformationen auf Ihrem Französisch-Sprachkurs

Wenn Sie sich für Französisch interessieren, möchten Sie bestimmt nicht nur alleine im stillen Kämmerlein lernen. Sie wollen das Gelernte anwenden und auf Reisen mit Land und Leuten in Kontakt kommen. Damit Sie sich jetzt noch besser auf Ihren Urlaub vorbereiten und einstimmen können, finden Sie auf Ihrem Französisch-Expresssprachkurs einen Frankreich-Reiseführer.

französisch lernen
Im Reiseführer finden Sie geballte Informationen – Wissenswertes, Wichtiges, Kurioses, Interessantes, Kulinarisches und noch vieles mehr rund um Ihr Reiseziel, seine Sprache und die Leute.

Sie finden die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich wohl alle Reisenden stellen:

Wissenswertes zur französischen Sprache

In einem ersten Teil stellen wir Ihnen Französisch näher vor. Sie erfahren, zu welcher Sprachfamilie die Sprache gehört und welche Anknüpfungspunkte sich für deutsche Muttersprachler beim Lernen ergeben.

Informationen rund um die französische Medienlandschaft

Hier werden Sie mit den Medien im Land vertraut gemacht.
Welche Zeitungen erscheinen dort? Gibt es auch Zeitungen auf Französisch oder sogar auf Deutsch?
Damit Sie auch zu Hause noch mehr mit der neuen Sprache in Kontakt kommen können, erhalten Sie viele Tipps und interessante Netzadressen, auf denen Sie Französisch an Ihrem Computer lesen, hören und so auf eine anregende Weise trainieren können.

Informationen zur französischen Gesellschaft

Um Sie gut auf Ihre Reise vorzubereiten, stellen wir Ihnen auch das politische und gesellschaftliche Leben des Landes vor.
Welche Religionen sind dort verbreitet? Wo feiert man wann die schönsten Feste?

Eine kulinarische Reise: Essen in Frankreich

Im vierten Teil reisen Sie kulinarisch durch Frankreich. Sie erfahren alles über die landestypischen Spezialitäten und was die Leute dort gerne essen und trinken.
Mit einem Rezept zum Nachkochen wird Ihre Vorfreude auf die Reise noch gesteigert.

Basisinformationen zum Land

Gleich im Anschluss erfahren Sie alles Wichtige über das Land, in dem die Sprache gesprochen wird:
Wie viele Personen leben dort?
Wie groß ist dieses Land eigentlich?
Spricht man dort noch übrige Sprachen?
Mit welcher Währung bezahle ich dort?

Außerdem finden Sie in Ihrem Serviceteil noch eine Checkliste für die Reisevorbereitungen und zum Kofferpacken.

Reisewortschatz Französisch

Sind Ihre Koffer gepackt? Na, dann können wir Ihnen nur noch eine gute Reise und viele neue, interessante und schöne Eindrücke und Begegnungen in Frankreich wünschen!

Kundenmeinungen zum Sprachkurs

„eine lebendige Sprache (…) lernen“

Mir hat besonders gut gefallen, dass ich meinen Lernfortschritt ganz individuell steuern kann. Ich erhalte durch diesen Kurs die Möglichkeit, mit aktuellen Inhalten auf sehr angenehme Art und Weise eine lebendige Sprache zu lernen. Dabei hilft mir besonders der Aufbau des Kurses, der unterschiedliche Kanäle benutzt und so keine Langeweile aufkommen lässt.
(Joachim Kämpfer)

„Da der Sprachkurs sehr einfach handzuhaben ist und eine Strukturierung aufweist, die ihresgleichen suchen muß, hatte ich schon nach kürzester Zeit sicht- und hörbare Erfolge. Durch die Mitgabe der MP3-Dateien kommt auf längeren Auto- oder Zugfahrten sicher keine Langeweile mehr auf! Und so nebenbei ist auch der Wiederholungseffekt erkennbar. Alles in Allem ein gelungener Sprachkurs und ein sehr faires und gutes Preis Leistungs Verhältnis!“
(Wilfried Ebert)

„Den Vokabeltrainer habe ich immer im Auto, da kann ich auch in der Mittagspause mal ein paar Vokabeln pauken.“
(Claudia Bell)

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Sprachkurs. Er ist leicht zu händeln und gibt Informationen für Bereiche, die man im Ausland braucht. Besonders die Arbeit mit den Vokabeln erscheint mir erfolgreich. Mir scheint Ihre Art der Umgangs mit Sprache auch gut für das spätere Alter geeignet zu sein, da das Arbeitstempo total selbst zu bestimmen ist und die Lernbereiche nach angewandter Didaktik und Methodik an das Denkvermögen – eben auch im Alter – richtig angepasst sind. Die Abwicklung mit Zahlung und Sendung fand ich unproblematisch und zügig. Ich bin mit Ihrem Angebot durch und durch zufrieden.“
(Frauke Martens)

„(…) sehr ansprechend und locker“

Ich finde die Herangehensweise, also die Didaktik sehr überzeugend. Dadurch, dass unterschiedliche Möglichkeiten des Lernens angeboten und erklärt werden, hat man individuellen Spielraum und das erleichtert das Lernen und fördert eindeutig die Lust dazu. Auch die Lerninhalte, die in Form von Alltagsgesprächen serviert werden, wirken sehr ansprechend und locker, sodass eine Bezogenheit auf den Alltag hergestellt wird. Das ganze Programm erscheint mir wohl durchdacht und ich freue mich darauf, ein neues Kapitel zu beginnen. Mit Freude stelle ich fest, dass auch ein alter Mensch noch in der Lage ist, eine Sprache zu erlernen und habe das Gefühl, meinem Gehirn damit etwas Positives zu tun.
(Dr. Angela Theissing-Rocholl)

„Sogar meine Tochter (10 Jahre) hat gefallen an der Sprache gefunden und lernt nun fleißig mit! Das ist natürlich grandios, weil sie sehr viel flugser lernt als ich und ich dadurch noch eine obendreine Herausforderung habe.“
(Else Lindner)

„(…) große Fortschritte im Bezug auf das Vokabular“

Der Kurs ist didaktisch gut aufgebaut. Ich habe rasch meine persönlichen Prioritäten der Lernmöglichkeiten gefunden. Als Motivation gefällt mir das System der Lernmeilen sehr gut, vor allem mit der Online-Verknüpfung zu den Ergebnissen alternativer Anwender. Auch die Möglichkeit ein Zertifikat zu erhalten wirkt sehr motivierend. Persönlich hat mir der Sprachkurs große Fortschritte im Bezug auf das Vokabular gebracht. Meine bevorzugte Methode, Vokabeln zu lernen ist die Multiple Choise Methode, die ich als sehr effizient ansehe.
(Dr. Wolf-Dieter Münch)

„Die logische und übersichtliche Gliederung finde ich ansprechend und die Möglichkeit mit Hilfe der Langzeitmethode immer wieder an den Lernerfolg vom Vortag anknüpfen zu können, motiviert mich flugs weiter zu lernen. ich habe bereits den Basiskurs erworben und sehr gute Erfahrungen mit der Ultralangzeitmethode gemacht. Die ständige Arbeit des Teams an der Weiterentwicklung der Produkte kann man selbst von außen gut verfolgen – das spricht mich auch an, da ich tatsächlich das Gefühl habe mit Veränderungs- und Verbesserungsvorschlägen als Kunde ernst genommen zu werden. Gut gefällt mir auch das Grammatik-Glossar und die vielen obendreinen Infos über Land und Menschen.“
(Sonja Baudisch)

Große Anzahl an Lern- und Testmethoden zum Französisch lernen

  • Versteckte Vokabeln

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Lassen Sie sich einzelne Textphrasen entweder auf Französisch oder auf Deutsch verdecken und überlegen Sie sich die Lösung. Mit der Maus können Sie die richtige Lösung wieder aufdecken – wenn Sie am liebsten mit Wortlisten lernen, ist dies die optimale Lernmethode.

    Französisch lernen - Versteckte Vokabeln

  • Ausdruckbare Karteikarten

    Sie können die Dialogtext-Zeilen, die Vokabeln sowie die Grammatik-Regeln auf Karteikarten ausdrucken, um flexibel unterwegs zu lernen. Dafür stehen Ihnen viele Druckversionen zur Verfügung. Sie benötigen hierzu nur ganz normales Papier (oder dünnen Karton) und einen normalen Drucker. Anschließend müssen Sie die Karteikarten nur noch ausschneiden und können damit auch ohne Computer lernen, wo immer Sie möchten.

    Französisch lernen - Ausdruckbare Karteikarten

  • Diktat

    Hier werden Ihnen wahlweise die Vokabeln, Dialogtext-Zeilen oder Übungssätze zur Grammatik vorgelesen und Sie müssen diese anschließend eintippen. Diese Übung ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie die französische Sprache bereits gut sprechen, aber Ihre Rechtschreibung noch trainieren möchten.
    Französisch lernen - Diktat

  • Einzeln lernen

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Mit einem Klick wird die richtige Lösung eingeblendet. Bei diesem Test können Sie die angezeigte Sprache – entweder Französisch oder Deutsch – auswählen.
    Französisch lernen - Einzeln lernen

  • Wortendung

    Hier ist das Wort halb vorhanden und Sie müssen noch die zweite Hälfte ergänzen. Dies ist empfehlenswert, wenn es bei bestimmten Wortarten vor allem auf die Endung ankommt und Sie diese ganz gezielt trainieren möchten.

    Französisch lernen - Wortendung

  • Lernen und testen durch Texteingabe

    Dies ist die genaueste Art des Lernens: Lesen oder hören Sie die Vokabeln und Trainingseinheiten. Tippen Sie die richtige Übersetzung ein und trainieren Sie nebenbei auch Ihre Rechtschreibung.

    Französisch lernen - Lernen und testen durch Texteingabe

  • Quickshow

    Lassen Sie sich die Vokabeln auf dem Bildschirm präsentieren. Sie können sie lesen, anhören und ausdrucken. Stellen Sie ein, wieviel Zeit vergeht, bis die nächste Vokabel oder Übung bzw. der nächste Text auf dem Bildschirm erscheint.

    Französisch lernen - Quickshow

  • Lesen

    Hier können Sie alle Vokabeln durchlesen und jede einzelne Vokabel sowie jede einzelne Textzeile mit einem Klick beliebig oft anhören. Sie können dies entweder spannend bebildert anschauen oder als reinen Text. Ein Klick auf die Druckversion, und schon können Sie die aktuelle Lektion oder alle Lektionen des Sprachkurses auf einmal ausdrucken, um auch ohne den Computer lernen zu können.

    Französisch lernen - Lesen

 

Tagesaufgaben zum Französisch lernen:

In diesem Sprachkurs sind diverse Tagesaufgaben eingebaut.
Tag für Tag lernen Sie neue Vokabeln und wiederholen alte Vokabeln mit der Langzeitgedächtnis-Lernmethode, so wie im obigen Abschnitt beschrieben.

Verdienen Sie sich täglich neue „Lernmeilen“:

Für alle Tägliche Aufgaben erhalten Sie sogenannte Lernmeilen. Immer wenn Sie genügend Punkte gesammelt haben, kriegen Sie die nächste Stufe.
Diese ist ein Anhaltspunkt dafür, wie groß Ihr Sprachwissen bereits geworden ist.

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

*
*

Translate »