Home » Koreanisch » Koreanisch lernen für den Urlaub

Koreanisch lernen für den Urlaub

Koreanisch-Vokabeltrainer für Ihren Urlaub in Korea mit Reiseführer

Erleben Sie Land und Leute und erkunden auch die Hauptstadt Seoul.
Ihre Reisekasse ist gut gefüllt? Die Währung in Korea ist Won (1 Won = 100 Chon).

  • Inklusive Korea-Reiseführer.
  • Werden Sie in wenigen Tagen fit für Ihre Reise nach Korea.
  • Lernen Sie koreanische Wörter und Redewendungen für jede Urlaubssituation in Korea.
  • Lernen Sie Ihr Korea-Urlaubsvokabular leicht, rasch und systematisch.

Mehr Infos über Ihr Reiseziel finden Sie auch hier: Korea auf Wikipedia

Große Anzahl an Lern- und Testmethoden zum Koreanisch lernen

  • Wortendung

    Hier ist das Wort halb vorhanden und Sie müssen noch die zweite Hälfte ergänzen. Dies ist empfehlenswert, wenn es bei bestimmten Wortarten vor allem auf die Endung ankommt und Sie diese ganz gezielt trainieren möchten.

    Koreanisch lernen - Wortendung

  • Einzeln lernen

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Mit einem Klick wird die richtige Lösung eingeblendet. Bei diesem Test können Sie die angezeigte Sprache – entweder Koreanisch oder Deutsch – auswählen.
    Koreanisch lernen - Einzeln lernen

  • Digitales Wörterbuch & Suche

    Geben Sie ein Wort in die Suchfunktion ein und lassen Sie es sich übersetzen. Sie können alle Vokabeln als Wörterbuch anschauen und mit einem Klick jede der Vokabeln jederzeit anhören.

    Koreanisch lernen - Digitales Wörterbuch

  • Diktat

    Hier werden Ihnen wahlweise die Vokabeln, Dialogtext-Zeilen oder Übungssätze zur Grammatik vorgelesen und Sie müssen diese anschließend eintippen. Diese Übung ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie die koreanische Sprache bereits gut sprechen, aber Ihre Rechtschreibung noch trainieren möchten.
    Koreanisch lernen - Diktat

  • Versteckte Vokabeln

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Lassen Sie sich einzelne Textphrasen entweder auf Koreanisch oder auf Deutsch verdecken und überlegen Sie sich die Lösung. Mit der Maus können Sie die richtige Lösung wieder aufdecken – wenn Sie am liebsten mit Wortlisten lernen, ist dies die optimale Lernmethode.

    Koreanisch lernen - Versteckte Vokabeln

  • Quickshow

    Lassen Sie sich die Vokabeln auf dem Bildschirm präsentieren. Sie können sie lesen, anhören und ausdrucken. Stellen Sie ein, wieviel Zeit vergeht, bis die nächste Vokabel oder Übung bzw. der nächste Text auf dem Bildschirm erscheint.

    Koreanisch lernen - Quickshow

  • Lernen und testen durch Texteingabe

    Dies ist die exakteste Art des Lernens: Lesen oder hören Sie die Vokabeln und Trainingseinheiten. Tippen Sie die richtige Übersetzung ein und trainieren Sie nebenbei auch Ihre Rechtschreibung.

    Koreanisch lernen - Lernen und testen durch Texteingabe

  • Blitzwiederholung

    Dies ist die raschste Art zu lernen. Lassen Sie sich die Vokabeln auf dem Bildschirm anzeigen und überlegen Sie sich die jeweils richtige Lösung. Klicken Sie auf „Lösung anzeigen“ und klicken Sie anschließend an, ob Sie das Wort wussten oder nicht. Sie müssen also nichts eintippen und sparen dadurch viel Zeit. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb der Sprachauswahl zwischen der Anzeige von Koreanisch und Deutsch zu wechseln.

    Koreanisch lernen - Wiederholung

 

Korea-Reiseführer und Landesinformationen auf Ihrem Koreanisch-Sprachkurs

Wenn Sie sich für Koreanisch interessieren, möchten Sie bestimmt nicht nur alleine im stillen Kämmerlein lernen. Sie wollen das Gelernte anwenden und auf Reisen mit Land und Leuten in Kontakt kommen. Damit Sie sich jetzt noch besser auf Ihren Urlaub vorbereiten und einstimmen können, finden Sie auf Ihrem Koreanisch-Expresssprachkurs einen Korea-Reiseführer.

koreanisch lernen
Im Reiseführer finden Sie geballte Informationen – Wissenswertes, Wichtiges, Kurioses, Interessantes, Kulinarisches und noch vieles mehr rund um Ihr Reiseziel, seine Sprache und die Leute.

Sie finden die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich wohl alle Reisenden stellen:

Basisinformationen zum Land

Gleich im Anschluss erfahren Sie alles Wichtige über das Land, in dem die Sprache gesprochen wird:
Wie viele Leute leben dort?
Wie groß ist dieses Land eigentlich?
Spricht man dort noch sonstige Sprachen?
Mit welcher Währung bezahle ich dort?

Informationen rund um die koreanische Medienlandschaft

Hier werden Sie mit den Medien im Land vertraut gemacht.
Welche Zeitungen erscheinen dort? Gibt es auch Zeitungen auf Koreanisch oder sogar auf Deutsch?
Damit Sie auch zu Hause noch mehr mit der neuen Sprache in Kontakt kommen können, bekommen Sie viele Tipps und interessante Netzadressen, auf denen Sie Koreanisch an Ihrem Computer lesen, hören und so auf eine anregende Weise trainieren können.

Informationen zur koreanischen Gesellschaft

Um Sie gut auf Ihre Reise vorzubereiten, stellen wir Ihnen auch das politische und gesellschaftliche Leben des Landes vor.
Welche Religionen sind dort verbreitet? Wo feiert man wann die schönsten Feste?

Eine kulinarische Reise: Essen in Korea

Im vierten Teil reisen Sie kulinarisch durch Korea. Sie erfahren alles über die landestypischen Spezialitäten und was die Menschen dort gerne essen und trinken.
Mit einem Rezept zum Nachkochen wird Ihre Vorfreude auf die Reise noch gesteigert.

Außerdem finden Sie in Ihrem Serviceteil noch eine Checkliste für die Reisevorbereitungen und zum Kofferpacken.

Sind Ihre Koffer gepackt? Na, dann können wir Ihnen nur noch eine gute Reise und viele neue, interessante und schöne Eindrücke und Begegnungen in Korea wünschen!

Kundenmeinungen zum Sprachkurs

„Ich schätze die Systematik im Aufbau, die Übersichtlichkeit zum Anklicken der Titel, die Möglichkeit Gewünschtes ausdrucken zu können und die Korrekturhilfe. Als vorteilhaft erweist sich im Weitern die akustische Hilfe durch das Vorsprechen der Wörter und das Format des Sprachkurses als Disc! Das Produkt entspricht meinen Erwartungen!“

„Bisher hat mir der Kurs in soweit geholfen, dass ich schon viele der Sprache verstehe und einem Gespräch teils gut folgen kann. Jetzt geht es daran, die Satzstellung zu perfektionieren und an der Aussprache zu feilen. Was aber auch mit dem Programm eher leicht gehen sollte. Alles in allem Macht Lernen mit dem Programm Spass und führt zum Erfolg.“
(Costa Zivic)

„Bei Ihrem Kurs sind die kurzen, nicht zu schwierigen Lektionen sehr motivierend. Sie spornen mich zum Durchhalten an, denn sie sind wirklich im Selbstlernprinzip gut zu bewältigen. Sehr gut finde ich die vielfältigen Testmöglichkeiten. Es ist sehr angenehm, bei jeder Übung immer wieder die Möglichkeit zu haben, das Wort oder den Satz nochmals anzuhören, so prägt sich die Artikulation viel besser ein.“
(Claudia Penzel)

„Als täglichen Abschluss nehme ich immer Vokabeln lernen mit der Ultra-langzeitmethode. Was Spaß macht und häufigens ein Erfolgserlebnis bringt, wodurch ich mich im Kauf ihrer Software bestätigt sehe. Für mich hat dieser Kurs einen zusätzlichen Lernschub gebracht, weil er abwechslungsreich gestaltet ist. Sehr gut finde ich auch, dass der Kurs auf allen Betriebssystemen läuft, weil ich als Linux-Nutzer doch oft in der Software eingeschränkt bin.“
(Dietmar Heinrich)

„Den Koreanisch Vokabeltrainer habe ich immer im Auto, da kann ich auch in der Mittagspause mal ein paar Vokabeln pauken.“
(Claudia Bell)

„Mir gefällt besonders gut, dass es so viele unterschiedliche Lernmethoden gibt. Dadurch, dass jeder Satz beziehungsweise jede Vokabel auch als Audio Datei vorliegt, kann ich viel besser meine korrekte Intonation kontrollieren als mit Lautschrift. Falsche, nicht gewusste Vokabeln werden so lange abgefragt, bis sie „sitzen“. Auch die druckbaren Karteikärtchen zum unterwegs lernen sind super. Die Themen der einzelnen Lektionen sind aus allen wichtigen Bereichen und daher alltagstauglich.“
(Jasmin Großkreuz)

„Die koreanisch Vokalbelabfrage gefällt mir besonders, da nicht Gekonntes entsprechend häufig wiederholt wird. Außerdem kenne ich kein vergleichbares Angebot, das Vokabeln auf so vielfältige Weise trainiert (Karteikarten, Audio, Diktat usw.). Das Preis-Leistungsverhältnis ist umwerfend! Sonst bezahlt man für leichte Audiosprachkurse oft schon mehr. Doch ich lerne besser durch Schreiben bzw. Eintippen der Wörter. Die kurzen Wiederholungssequenzen sind sehr nützlich! Da ich bereits mit dem Türkisch-Kurs gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich auch gleich den Aufbaukurs Spanisch zum Basissprachkurs dazu bestellt.“
(Sarah Kleine)

„(…) immer wieder perfekt üben!“

Der gesamte Aufbau des Koreanisch Sprachkurs ist selbsterklärend. Die Übungen sind sehr gut strukturiert aufgebaut und erleichtern den Einstieg in eine neue Sprache. Das Ausdrucken der Vokabeln in Form von Karteikarten ist sensationell, so kann man das bereits erlernte Wissen immer wieder unterwegs auffrischen. Die Betonung lässt sich anhand der Hörbeispiele immer wieder perfekt üben!
(Kerstin Zinneker)

„Die Langzeit- und Ultralangzeit Methode zum Erlernen der koreanische Vokabeln hat mich besonders beeindruckt, da ich nicht erwartet hatte, auch nach längerer Pause die Worte noch auf Abruf parat zu haben. Dabei hat zum Verständnis der Lernmethode die Erläuterung der psychologischen Hintergründe bzw. die Systematik der Gedächtnisleistung erheblich beigetragen.“
(Jürgen Reiner)

 

Tägliche Aufgaben zum Koreanisch lernen:

In diesem Sprachkurs sind unterschiedliche Tagesaufgaben integriert.
Tag für Tag lernen Sie neue Vokabeln und wiederholen alte Vokabeln mit der Langzeitgedächtnis-Lernmethode, so wie im obigen Abschnitt beschrieben.

Verdienen Sie sich täglich neue „Lernmeilen“:

Für alle Tagesaufgaben bekommen Sie sogenannte Lernmeilen. Immer wenn Sie genügend Punkte gesammelt haben, erlangen Sie die nächste Stufe.
Diese ist ein Anhaltspunkt dafür, wie groß Ihr Sprachwissen bereits geworden ist.

Koreanisch Expresskurs

 

Der Koreanisch-Expresskurs bietet Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tägliche Aufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren, weiterzulernen.
  • Einen thematisch sortierten Wortschatz mit den 450 wichtigsten Wörtern zur Verständigung im Urlaub.
  • Einen Korea-Reiseführer mit geballten Informationen rund um Ihr Reiseziel.
  • 21 Wortlisten mit realistischen Urlaubssituationen für ein ausgedehntes Lese- und Hörvergnügen.
  • Ein multimediales Lernvergnügen mit vielfältigen Lern- und Testmethoden.
  • Durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode werden Sie bequem innerhalb kürzester Zeit den Koreanisch-Reisewortschatz lernen und sich in allen Urlaubssituationen Ihre Wünsche ausdrücken können.

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

*
*

Translate »