Home » Chinesisch » Chinesisch lernen für den Urlaub

Chinesisch lernen für den Urlaub

Chinesisch-Vokabeltrainer für Ihren Urlaub in China mit Reiseführer

  • Inklusive China-Reiseführer.
  • Lernen Sie chinesische Wörter und Redewendungen für jede Urlaubssituation in China.
  • Lernen Sie Ihr China-Urlaubsvokabular simpel, schnell und systematisch.

 

China-Reiseführer und Landesinformationen auf Ihrem Chinesisch-Sprachkurs

Wenn Sie sich für Chinesisch interessieren, möchten Sie bestimmt nicht nur alleine im stillen Kämmerlein lernen. Sie wollen das Gelernte anwenden und auf Reisen mit Land und Menschenn in Kontakt kommen. Damit Sie sich jetzt noch besser auf Ihren Urlaub vorbereiten und einstimmen können, finden Sie auf Ihrem Chinesisch-Expresssprachkurs einen China-Reiseführer.

chinesisch lernen
Im Reiseführer finden Sie geballte Informationen – Wissenswertes, Wichtiges, Kurioses, Interessantes, Kulinarisches und noch vieles mehr rund um Ihr Reiseziel, seine Sprache und die Menschen.

Sie finden die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich wohl alle Reisenden stellen:

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten in China

Was gibt es in der Hauptstadt zu sehen und zu erleben? Welche Städte, Orte oder Landschaften sollte man in China gesehen haben? Wo sind Sportbegeisterte am besten aufgehoben? Wo finden Erholungssuchende Ruhe und Entspannung? Wo treffen sich Kunstinteressierte und Architekturfans? Wo kommen Nachtschwärmer auf ihre Kosten?

Eine kulinarische Reise: Essen in China

Im vierten Teil reisen Sie kulinarisch durch China. Sie erfahren alles über die landestypischen Spezialitäten und was die Menschen dort gerne essen und trinken.
Mit einem Rezept zum Nachkochen wird Ihre Vorfreude auf die Reise noch gesteigert.

Basisinformationen zum Land

Gleich im Anschluss erfahren Sie alles Wichtige über das Land, in dem die Sprache gesprochen wird:
Wie viele Personen leben dort?
Wie groß ist dieses Land eigentlich?
Spricht man dort noch andere Sprachen?
Mit welcher Währung bezahle ich dort?

Informationen zur chinesischen Gesellschaft

Um Sie gut auf Ihre Reise vorzubereiten, stellen wir Ihnen auch das politische und gesellschaftliche Leben des Landes vor.
Welche Religionen sind dort verbreitet? Wo feiert man wann die schönsten Feste?

Informationen rund um die chinesische Medienlandschaft

Hier werden Sie mit den Medien im Land vertraut gemacht.
Welche Zeitungen erscheinen dort? Gibt es auch Zeitungen auf Chinesisch oder sogar auf Deutsch?
Damit Sie auch zu Hause noch mehr mit der neuen Sprache in Kontakt kommen können, bekommen Sie viele Tipps und interessante Webadressen, auf denen Sie Chinesisch an Ihrem Computer lesen, hören und so auf eine anregende Weise trainieren können.

Wissenswertes zur chinesischen Sprache

In einem ersten Teil stellen wir Ihnen Chinesisch näher vor. Sie erfahren, zu welcher Sprachfamilie die Sprache gehört und welche Anknüpfungspunkte sich für deutsche Muttersprachler beim Lernen ergeben.

Außerdem finden Sie in Ihrem Serviceteil noch eine Checkliste für die Reisevorbereitungen und zum Kofferpacken.

Chinesisch lernen für die Reise

Sind Ihre Koffer gepackt? Na, dann können wir Ihnen nur noch eine gute Reise und viele neue, interessante und schöne Eindrücke und Begegnungen in China wünschen!

Kundenmeinungen zum Sprachkurs

„Als täglichen Abschluss nehme ich immer Vokabeln lernen mit der Ultra-langzeitmethode. Was Spass macht und meistens ein Erfolgserlebnis bringt, wodurch ich mich im Kauf ihrer Software bestätigt sehe. Für mich hat dieser Sprachkurs einen obendreinen Lernschub gebracht, weil er abwechslungsreich gestaltet ist. Sehr gut finde ich auch, dass der Kurs auf allen Betriebssystemen läuft, weil ich als Linux-Nutzer doch oft in der Software eingeschränkt bin.“
(Dietmar Heinrich)

„Mir gefällt besonders gut, dass es so viele unterschiedliche Lernmethoden gibt. Dadurch, dass jeder Satz beziehungsweise jede Vokabel auch als Audio Datei vorliegt, kann ich viel besser meine korrekte Aussprache kontrollieren als mit Lautschrift. Falsche, nicht gewusste Vokabeln werden so lange abgefragt, bis sie „sitzen“. Auch die druckbaren Karteikärtchen zum unterwegs lernen sind super. Die Themen der einzelnen Lektionen sind aus allen wichtigen Bereichen und daher alltagstauglich.“
(Jasmin Großkreuz)

„Besonders gut gefallen mit die Tägliche Aufgaben, und dass ich durch die Wiederholungen immer genau dort weitermachen kann, wo ich stehengeblieben bin. Es vergeht wirklich fast kein Tag, an dem ich nicht am PC sitze und wenigstens meine Vokabeln wiederhole. Ich habe jetzt noch keine hundert Tage gelernt und schon über 1000 Worte im Langzeitgedächtnis. Ich möchte mich herzlich für diesen Kurs bedanken, der mir so viel Freude bereitet und mich weit voranbringt. Seit ich Anfang des Jahres auch noch die MP3 gefunden habe und so auch unterwegs versorgt bin, bin ich rundum zufrieden.“
(Ines Illig)

„Das Vokabel-Lernen ist sehr gut strukturiert und macht viel Freude! Die Intonation kann man damit toll lernen! Es macht viel mehr Spaß als mit einem Buch zu arbeiten (weil man sich durch mogeln bei den Übungen nicht selbst behupsen kann ;o) ) Die Langzeitgedächtnis-Methode ist absolut klasse und reicht im Grunde als einzige Test-Methode aus.“
(Sarah Franke)

„(…) sehr viel Zeit spart“

Besonders gut finde ich, dass der Stoff über mehrere Übungswege vertieft wird. Das erlaubt das Behalten des Sprachwissens, das in sehr großen Schritten sicher erlernt wird, wodurch man letztlich sehr viel Zeit spart. Dass man über mehrere Modi aktiv sein muss – lesen, hören, schreiben und ggf. sprechen -, hilft sehr, sich die Sprache umfassend anzueignen und unterscheidet den Sprachkurs von vielen Produkten, bei denen es nur auf flugses Verstehen hinausläuft, ohne dass man sich mit der Sprache in all ihren Dimensionen beschäftigt.
(Kai Beckmann)

„Ich kann mein Lerntempo gut selber einteilen. Die Tagesaufgaben gefallen mir besonders, da ich damit auch immer den notwendigen Druck zum Lernen habe. Durch die verschiedenartigen Lernmethoden werden offensichtlich auch unterschiedliche Gehirnbereiche aktiviert, so dass das Lernen bei mir dadurch auch recht nachhaltig geschieht.“
(T. Berger)

„(…) sehr ansprechend und locker“

Ich finde die Herangehensweise, also die Didaktik sehr überzeugend. Dadurch, dass diverse Möglichkeiten des Lernens angeboten und erklärt werden, hat man individuellen Spielraum und das erleichtert das Lernen und fördert eindeutig die Lust dazu. Auch die Lerninhalte, die in Form von Alltagsgesprächen serviert werden, wirken sehr ansprechend und locker, sodass eine Bezogenheit auf den Alltag hergestellt wird. Das ganze Programm erscheint mir wohl durchdacht und ich freue mich darauf, ein neues Kapitel zu beginnen. Mit Freude stelle ich fest, dass auch ein alter Mensch noch in der Lage ist, eine Sprache zu erlernen und habe das Gefühl, meinem Gehirn damit etwas Positives zu tun.
(Dr. Angela Theissing-Rocholl)

Große Anzahl an Lern- und Testmethoden zum Chinesisch lernen

  • Diktat

    Hier werden Ihnen wahlweise die Vokabeln, Dialogtext-Zeilen oder Übungssätze zur Grammatik vorgelesen und Sie müssen diese anschließend eintippen. Diese Übung ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie die chinesische Sprache bereits gut sprechen, aber Ihre Rechtschreibung noch trainieren möchten.
    Chinesisch lernen - Diktat

  • Multiple Choice

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln und Übungen an und wählen Sie im Multiple Choice-Verfahren die richtige Lösung.Ihnen werden dabei drei bis zehn ähnliche Wörter präsentiert (die Anzahl ist frei einstellbar), aus denen Sie die richtige Übersetzung auswählen müssen.

    Chinesisch lernen - Multiple Choice

  • Lesen

    Hier können Sie alle Vokabeln durchlesen und jede einzelne Vokabel sowie jede einzelne Textzeile mit einem Klick beliebig oft anhören. Sie können dies entweder spannend bebildert anschauen oder als reinen Text. Ein Klick auf die Druckversion, und schon können Sie die aktuelle Lektion oder alle Lektionen des Sprachkurses auf einmal ausdrucken, um auch ohne den Computer lernen zu können.

    Chinesisch lernen - Lesen

  • Einzeln lernen

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Mit einem Klick wird die richtige Lösung eingeblendet. Bei diesem Test können Sie die angezeigte Sprache – entweder Chinesisch oder Deutsch – auswählen.
    Chinesisch lernen - Einzeln lernen

  • Ausdruckbare Karteikarten

    Sie können die Dialogtext-Zeilen, die Vokabeln sowie die Grammatik-Regeln auf Karteikarten ausdrucken, um flexibel unterwegs zu lernen. Dafür stehen Ihnen viele Druckversionen zur Verfügung. Sie benötigen hierzu nur ganz normales Papier (oder dünnen Karton) und einen normalen Drucker. Anschließend müssen Sie die Karteikarten nur noch ausschneiden und können damit auch ohne Computer lernen, wo immer Sie möchten.

    Chinesisch lernen - Ausdruckbare Karteikarten

  • Lernen und testen durch Texteingabe

    Dies ist die genaueste Art des Lernens: Lesen oder hören Sie die Vokabeln und Übungen. Tippen Sie die richtige Übersetzung ein und trainieren Sie nebenbei auch Ihre Rechtschreibung.

    Chinesisch lernen - Lernen und testen durch Texteingabe

  • Versteckte Vokabeln

    Lesen oder hören Sie die Vokabeln. Lassen Sie sich einzelne Textphrasen entweder auf Chinesisch oder auf Deutsch verdecken und überlegen Sie sich die Lösung. Mit der Maus können Sie die richtige Lösung wieder aufdecken – wenn Sie am liebsten mit Wortlisten lernen, ist dies die optimale Lernmethode.

    Chinesisch lernen - Versteckte Vokabeln

  • Blitzwiederholung

    Dies ist die raschste Art zu lernen. Lassen Sie sich die Vokabeln auf dem Bildschirm anzeigen und überlegen Sie sich die jeweils richtige Lösung. Klicken Sie auf „Lösung anzeigen“ und klicken Sie anschließend an, ob Sie das Wort wussten oder nicht. Sie müssen also nichts eintippen und sparen dadurch viel Zeit. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb der Sprachauswahl zwischen der Anzeige von Chinesisch und Deutsch zu wechseln.

    Chinesisch lernen - Wiederholung

  • Digitales Wörterbuch & Suche

    Geben Sie ein Wort in die Suchfunktion ein und lassen Sie es sich übersetzen. Sie können alle Vokabeln als Wörterbuch anschauen und mit einem Klick jede der Vokabeln jederzeit anhören.

    Chinesisch lernen - Digitales Wörterbuch

Das werden Sie mit dem Chinesisch-Expresssprachkurs lernen:

Sie lernen mit diesem Sprachkurs die wichtigsten 450 chinesischen Vokabeln und Redewendungen. Mit den eine Mengen Lernmethoden haben Sie viele Möglichkeiten, um sich einen Wortschatz anzueignen, mit dem Sie sich im Urlaub zurecht finden werden.

chinesisch lernen

Alle Vokabeln und Wortlisten wurden im Tonstudio von chinesischen Muttersprachlern aufgenommen. Sie lernen von Beginn an eine klare, akzentfreie Intonation und die richtige Betonung!

Sie können die Vokabeln auf Deutsch sowie auf Chinesisch am Bildschirm lesen, sich per Mausklick anhören und auf Karteikarten ausdrucken und flexibel unterwegs lernen.

In 21 thematisch sortierten Wortlisten lernen Sie chinesische Vokabeln und Redewendungen für die wichtigsten Urlaubssituationen:

  • 1, 2, 3, 10, 100, …
  • Der erste Schritt ist immer der schwerste, wenn man auf jemanden zugeht. Deshalb das Wichtigste zuerst: Lernen Sie, wie man jemanden begrüßt und sich verabschiedet.
  • Wie komme ich zum Bahnhof? Entschuldigung, wo ist die nächste Post? In Ihrem Expresssprachkurs lernen Sie sich zu den wichtigsten Orten durchzufragen.
  • Die Speisekarte, bitte! Selbstverständlich werden Sie Essen gehen, um die regionalen Spezialitäten zu probieren. Damit Ihnen das Bestellen im Restaurant leichter fällt, haben wir eine eigene Lektion rund um das Thema „Essen“ entwickelt.
  • Für den Fall der Fälle, haben wir eine Liste mit Redewendungen zusammengestellt, die man im Notfall braucht.
  • Wir hätten gern ein Doppelzimmer. Und ein Kinderbett dazu. Und wenn es geht, mit Frühstück am nächsten Morgen. Zum Thema Unterkunft und Zimmer haben wir eine Sammlung mit allem Wichtigen, was Sie in dieser Hinsicht brauchen zusammengestellt.
  • Die Zahlen lernt man doch immer am liebsten in einer neuen Sprache. Das wird Ihnen auch beim Bezahlen weiterhelfen.
  • Wo ist der Notausgang? Hinter welcher dieser Türen ist die Damentoilette? Wo ist Parken verboten? Die Antworten auf diese Fragen wissen Sie, wenn Sie die Schilder im fremden Land lesen können. Eine Sammlung mit den wichtigsten Schildern, deren Beschriftungen man unbedingt lesen können soll, haben wir für Sie zusammengetragen.

Und noch vieles mehr!

Chinesisch lernen

 

Tagesaufgaben zum Chinesisch lernen:

In diesem Sprachkurs sind verschiedene Tägliche Aufgaben eingebaut.
Jeden Tag lernen Sie neue Vokabeln und wiederholen alte Vokabeln mit der Langzeitgedächtnis-Lernmethode, so wie im obigen Abschnitt beschrieben.

Verdienen Sie sich täglich neue „Lernmeilen“:

Für alle Tägliche Aufgaben erhalten Sie sogenannte Lernmeilen. Immer wenn Sie genügend Punkte gesammelt haben, erlangen Sie die nächste Stufe.
Diese ist ein Anhaltspunkt dafür, wie groß Ihr Sprachwissen bereits geworden ist.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

*
*

Translate »